AB 1.7.20 - EINGESCHRÄNKTEN REGELBETRIEB MIT SCHUTZ- UND HYGIENEKONZEPT

Seit dem 1. September 2020 sind wir wieder im Regelbetrieb.

Regelbetrieb bedeutet, dass alle Kinder unsere Einrichtung wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie

  • keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben (davon ausgenommen sind Kinder, die lediglich milde Krankheitssymptome, wie z.B. leichten Schnupfen ohne Fieber, aufweisen),
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Zudem besteht Für Eltern/Angehörige sowie Besucher im gesamten Haus, sowie bei den Bringen und Abholen auch vor dem Eingangsbereich eine Maskenpflicht.

 

Ein erneuter Anstieg des Infektionsgeschehens oder andere corona-bedingte Veränderungen der Rahmenbedingungen können dazu führen, dass erneut Einschränkungen im Rahmen eines drei-Stufen-Plans erforderlich werden (vgl. auch Rahmen-Hygieneplan des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (PDF) – gültig ab dem 01.09.2020).

 

Download
infektionsschutz_rahmen-hygieneplan_kind
Adobe Acrobat Dokument 254.9 KB
Download
informationsblatt_fur_eltern_fur_krankhh
Adobe Acrobat Dokument 285.8 KB
Download
stmas-baykitag-363.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.1 KB


Unsere Mitarbeiterinnen waren in der letzten Zeit fleißig und haben unter anderem diese süße Zwergenbande als Geburtstagsgeschenke für die Kinder gefilzt.